Suchthilfeeinrichtungen in der Steiermark

Wo finde ich für mich oder eine*n Angehörige*n entsprechende Hilfe, Beratung oder Betreuung?

Einrichtungen der Suchthilfe bieten spezifische Hilfe für suchtkranke Menschen. Daneben stehen immer auch die psychosozialen Beratungsstellen als Anlaufstellen bzw. für eine weiterführende psychosoziale Betreuung zur Verfügung. Im Hinblick auf die Behandlung der Sucht, aber auch auf die häufig damit verbundenen psychosozialen Probleme sollen Wege gefunden werden, um in unserer Gesellschaft sowie im Umgang mit Gesetzen und Behörden Akzeptanz zu finden.

Die Suchthilfeeinrichtungen beraten und betreuen bei substanzgebundenen Süchten  (illegale Substanzen z.B. Cannabis, Heroin und legale Substanzen: Alkohol, Tabak, Medikamente und bei substanzungebundenen Verhaltenssüchten (Glücksspiel, Essstörungen, exzessive Internetnutzung).

Auf dieser Seite geben wir Ihnen einen Überblick der Suchthilfeeinrichtungen in der Steiermark, geordnet nach den steirischen Bezirken – zögern Sie nicht die betreffenden Stellen zu kontaktieren.

Zur besseren Orientierung haben wir für Sie folgende Legende zusammengestellt:

  • Art der Einrichtung: ambulant
    Beratung und Betreuung bei allen substanzgebundenen und substanzungebundenen Süchten für Betroffene und Angehörige
    psychosoziale Beratung, Begleitung und Betreuung
    ambulante Psychotherapie
    Gruppenangebote
    Prävention (z.B. Schulprojekte)
    rechtliche Beratung bei suchthilferelevanten Themen

  • Art der Einrichtung: stationär
    Stationäre Kurz- und Langzeittherapie
    Entwöhnungsbehandlung
    geregelte Tagesprogramme
    Psychotherapie, Einzel- und Gruppentherapie
  • Art der Einrichtung: niederschwellig
    Caritas Kontaktladen und Drogenstreetwork in Graz:
    Sozialarbeit
    Betreuung in Krisensituationen
    Einzelfallhilfe
    schadensminimierende Angebote (Spritzentausch, Hepatitis A+B Impfungen, Safer Use Aufklärung, Freizeitaktionen etc.)
    medizinische Beratung, Rechtsberatung, Onlineberatung
    Kontaktladencafe

    Streetwork in den Regionen:
    aufsuchende nachgehende Sozialarbeit
    Betreuung in Krisensituationen
    Einzelfallarbeit
    Suchtprävention (Kooperationen mit Schulen und Jugendzentren)
    lebensweltorientierte Unterstützung

  • Weitere Einrichtungsarten: Suchtprävention, Glücksspielsucht, Existenzsicherungsberatung, sozialintegrative Beschäftigungsprojekte, Selbsthilfegruppen, …

  • §15 Einrichtung:
    Einrichtungen nach § 15 des Suchtmittelgesetzes (SMG) müssen

    • bei ihrer Behandlungs-, Beratungs- und Betreuungstätigkeit die Abstinenz von Suchtgift und die soziale Reintegration des Suchtkranken zum Ziel haben,
    • über einen mit Fragen des Suchtgiftmissbrauchs hinreichend vertrauten Arzt verfügen und
    • ihr Betreuungsangebot durch entsprechend qualifiziertes und mit Fragen des Suchtgiftmissbrauchs hinreichend vertrautes Personal sicherstellen.
  • Opioid-Substitutionstherapie:
    suchtmedizinische Behandlung (Indikationsstellung, Rezeptur, Therapieführung)
    Stabilisierung von Suchtkranken (Überbrückungs-, Reduktions-, Erhaltungstherapie)
    psychosoziale Beratung, Behandlung und Begleitbetreuung (Case- und Care-Management)
    pflegerische Versorgung bei somatischen Beschwerden, Gesundheitsförderung
    Support von niedergelassenen substituierenden ÄrztInnen
  • Adresse der Einrichtung

  • Telefonnummer

  • E-Mail-Adresse

  • Website

GRAZ

Drogenberatung des Landes Steiermark

b.a.s. – Steirische Gesellschaft für Suchtfragen

SMZ Liebenau – Sozialmedizinisches Zentrum

  • Art der Einrichtung: ambulant

  • Opioid-Substitutionstherapie

  • §15 Einrichtung

  • Liebenauer Hauptstraße 141, 8041 Graz

  • +43 (0)316/42 81 61

Grüner Kreis. Ambulantes Beratungs- und Betreuungszentrum

Caritas – Kontaktladen und Streetwork im Drogenbereich

Caritas – Schlupfhaus. Notschlafstelle für Jugendliche

I.K.A. – Interdisziplinäre Kontakt- und Anlaufstelle für medizinische und psychosoziale Suchtkrankenversorgung

Allgemeinmedizin Graz Gries OG Primärversorgungseinheit

Verein Fensterplatz
Jugendarbeitsprojekt „heidenspass“

ERfA – Erfahrung für alle
Verein für gemeinnützige Beschäftigung

Offline
Beschäftigungsprojekt für Menschen mit Suchterkrankung

Anonyme Alkoholiker Graz

VIVID – Fachstelle für Suchtprävention

Fachstelle für Glücksspielsucht Steiermark (b.a.s.)

Schuldnerberatung Steiermark – Existenzsicherungsberatung für GlücksspielerInnen

Univ.-Klinik für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin

Blaues Kreuz – Selbsthilfegruppen (Alkohl-)Sucht

Walkabout
Ambulanz Mariahilf, Therapiestation für Drogenkranke der Barmherzigen Brüder Graz-Kainbach

  • Art der Einrichtung: ambulant, stationär

  • §15 Einrichtung

  • Mariahilferplatz 3, 8020 Graz

  • +43 (0)316/71 23 43